Maintal

Maintal ist zurzeit die zweitgrößte Stadt im Main-Kinzig-Kreis. Für die Zukunft wollen wir mit Realismus und mit nachhaltigen Veränderungen als Grundpfeiler die Stadt weiterentwickeln. Mit der bevorstehenden Kreisfreiheit Hanaus wird Maintal zur größten Stadt im Kreis werden. Damit wächst die Bedeutung der Stadt weiter an. Hierauf muss sich die Stadt vorbereiten und zum Vorreiter einer zukunftsorientierten Kommunalpolitik werden.

Wir wollen unter den vorhandenen Rahmenbedingungen die Stadt zu einem zukunftsfähigen, lebendigen, attraktiven und vielgestaltigen Gemeinwesen weiter entwickeln, in dem die Bürgerinnen und Bürger eine hohe Lebensqualität finden. Wir wollen die Stadt mit Augenmaß weiterentwickeln und den Bürgern und Bürgerinnen  die Möglichkeit bieten, Wohnen, Mobilität, gesellschaftliches Leben, Freizeit und Arbeit nach eigenen Vorstellungen bei gleichzeitiger Verbesserung der ökologischen Umweltbedingungen gestalten. Die Vielfalt der Stadtteile, das reichhaltige Vereins- und Kulturangebot und ihre besonderen Naturräume zwischen Mainufer und Streuobstwiesen sollen erhalten bleiben und für Maintaler Bürger und Bürgerinnen weiterhin für hohe Lebensqualität beitragen. Das setzt eine handlungsfähige und finanziell gesunde Stadt voraus. Deshalb muss die Stadt mit Augenmaß die notwendigen Rahmenbedingungen setzen und die dafür notwendige Infrastruktur bereitstellen. Weder überzogene Regulierungen noch unfinanzierbare Infrastrukturmaßnahmen stärken dauerhaft das Gemeinwesen.