Anfrage zur SVM und der Beschaffung von Elektrobussen

Politik, die rechnen kannBeschlossen durch: Fraktion24. August 2019

Die SVM plant eine Veränderung ihrer Busflotte mit dem Ziel einer Reduktion der Emissionen vor. Sie prüft hierbei den Einsatz alternativer Antriebstechniken. Diese Neuausrichtung der Strategie hat voraussichtlich deutliche Auswirkungen auf das wirtschaftliche Ergebnis der SVM und damit der MBG.

Vor diesem Hintergrund fragt die FDP-Fraktion den Magistrat:

  1. Gibt es bereits Beschlüsse der SVM zur Investition in alternative Antriebsmodelle bei der Busflotte?
  2. Falls ja, welche zusätzlichen Investitionen gegenüber einem 1:1-Austausch der Busflotte erwartet die SVM?
  3. Wurden die Investitionen im Rahmen von Alternativenprüfungen wirtschaftlich bewertet und wurde hierbei die über die Laufzeit der Investition wirtschaftlichste Lösung ausgewählt?
  4. Falls nein, warum nicht?
  5. Führen die Entscheidungen der SVM zu Auswirkungen bei anderen städtischen Gesellschaften und falls ja, zu welchen?